18.07.2020

Nun sind unsere Mäuse bereits 1 Woche alt. Alle haben sich wirklich super entwickelt und  auch schon gut zugenommen. Daya ist nach wie vor eine super Mama, die sich vorbildlich um ihre Kinder kümmert. Sie verläßt jetzt  zwischendurch auch mal die Wurfbox, um sich die Beine zu vertreten oder mit den anderen eine Runde im Garten zu drehen. Aber man kann ganz genau erkennen, wie sie immer mit einem Ohr bei ihren Baby´s ist.  Wie erwartet, darf natürlich vom Rest des Rudels keiner an ihren Nachwuchs gehen. Sogar ein Blick der anderen über den Rand der Wurfbox wird sofort mit lautem Knurren kommentiert. Wir sind rundum zufrieden und glücklich, dass auch bei dieser Geburt und der bisherigen Aufzucht alles wunderbar klappt.

18.07.2020
Béla of the Telge
18.07.2020
Bella-Principessa of the Telge

 

18.07.2020
Bjarne of the Telge
18.07.2020
Bijan of the Telge

 

 

18.07.2020
Körperkontakt ist immer so schön und beruhigend!!

 

So, die Namen für den Abstammungsnachweis „stehen“! Die neuen Familien haben schon den passenden Rufnamen für ihren Welpen oder bereits den einen oder anderen Namen in die engere Auswahl gezogen. Manchmal muss man aber auch erstmal seinen Welpen das erste Mal auf dem Arm haben um sich dann festzulegen. Bei dem kleinen schwarzen wusste ich sofort, dass er den Namen Béla (edel/vornehm) von uns erhält. Ich bin gespannt, wie ihn seine zukünftige Familie rufen wird.

Allen ein schönes Wochenende und bleibt interessiert und neugierig wie die nächsten Wochen verlaufen werden und  sich die 4 Racker entwickeln.

Eure Sigrid

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo