18.04.2024

Liebe Zwerg- und Kleinpudelbesitzer,

immer wieder werde ich gefragt, ob ich auch “fremde” Hunde pflegen würde. Bisher habe ich das immer abgelehnt, da mir dazu einfach die Zeit fehlte. Da ich jedoch seit dem 01.01.2024 Rentnerin bin, kam immer öfters der Gedanke, anderen Pudelbesitzern bei der Fellpflege ihrer Lieblinge behilflich zu sein. Bedingt durch unsere Zwergpudelzucht und unserer 6 eigenen Zwergpudel habe ich mittlerweile ein ordentliches Equipment angeschafft und in den letzten Jahren auch einiges an Erfahrungen sammeln können.

Ich bin  keine ausgebildetete Hundefriseurin und kenne mich auch nur mit der Pflege von Pudeln aus. Daher möchte ich auch meine Dienste erstmal nur  für Zwerg- und Kleinpudel anbieten.

Ruft mich gerne an!

 

 

10.03.2024

Jetzt hat auch der kleine Zwerg Hanjo seine neue Familie gefunden! Wir freuen uns riesig, dass er in der nächsten Woche nach Düsseldorf ziehen  und dort seine Menschen um die Pfoten wickeln darf. Wir wünschen Hanjo und seiner Familie ein langes, gesundes Leben und hoffen weiterhin an seiner Entwicklung und seinen Abenteuern teilhaben zu dürfen.

Auf diesem Wege möchten wir uns noch ganz herzlich bei allen Interessenten, die einen Welpen aus unserer Zucht übernehmen wollten bzw. übernommen haben, ganz herzlich bedanken. Wir haben wieder wunderbare Menschen kennenlernen dürfen und wissen, dass unsere Zwerge in ihren neuen Familien sehr geliebt, gefördert und verwöhnt werden.

Herzliche Grüße aus Milte!

Sigrid, Frank und unser super Rudel, auf das wir sehr stolz sind!

24.02.2024

Heute sind wir mit unserem ganzen Rudel nach Enschede gefahren und der kleine Hanjo durfte natürlich auch mit. Der Zwerg war während der Fahrt in seiner Box und hat  nicht einen Mucks von sich gegeben. In Enschede auf dem Markt durfte er laufen oder sich im Fahrradanhänger ausruhen. Wir sind sooo stolz auf Hanjo!!

Auf dem Rückweg sind   wir noch  bei Höffner in Nienberge vorbeigefahren. Dort haben wir einfach eine Decke in einen Einkaufwagen gelegt und der kleine Mann hat sich mit Mama Asary und unserer Blue schön durch den Laden schieben lassen. Er fand alles höchst interessant und spannend und war in keiner Situation ängstlich. Hanjo hat sich durch seine fröhliche und aufgeschlossene bereits ganz tief in unser Herz geschlichen. Wenn er -hoffentlich bald – seine eigene Familie gefunden hat, wird uns der Abschied bestimmt sehr, sehr schwer fallen. Aber wir wünschen ihm von ganzem Herzen Menschen, bei denen er der “Kronprinz” sein darf und wo er nach Strich und Faden verwöhnt und geliebt wird.

Morgen wird Hanjo sein Schwesterchen Henja wiedersehen. Wir sind schon ganz gespannt, ob die beiden sich wohl wiedererkennen. Schließlich haben sich die beiden 5 Wochen nicht gesehen. Außerdem treffen wir Cunja, Fietje und Frieda. Alles ehemalige Welpen aus unserer Zucht. Insgesamt werden 11 Zwergpudel bei unseren Freunden den Garten unsicher machen.

24.02.2024 24.02.2024

19.02.2024

Update: Heute ist der süße Hajo ausgezogen. Auch er hat das große Los gezogen und darf in Zukunft das Leben seiner neuen Familie bereichern. Mit Fjell, einem Zwergpudel in Harlekin hat er auch einen Spielkameraden, mit dem es sich großartig spielen und toben läßt. Das schönste ist, dass wir hautnah miterleben können, wie Hajo aufwächst und hoffentlich einmal ein wunderschöner Rüde wird (genauso wie sein Vater Anouk). Wir wünschen ihm und seinen neuen Besitzern alles  erdenklich Gute und ein langes, gesundes und glückliches Hundeleben.

Jetzt ist nur noch Hanjo bei uns. Für ihn wünschen wir uns von ganzem Herzen so wunderbare Menschen, wie Henja und Hajo sie gefunden haben. 

LG Sigrid

 

18.02.2024

Heute werden Hajo und Hanjo schon 12 Wochen alt und erhalten somit morgen ihre 2. Impfung. Die beiden aufgeweckten kleinen Rüden haben sich bereits super entwickelt. Baden, bürsten und scheren klappt schon prima. Geschirr und Regenmäntelchen ist auch kein Problem. Mittlerweile schlafen die Zwerge auch schon 7-8 Stunden durch. Auch wie man sich im Rudel bzw. gegenüber anderen Hunden benehmen muss klappt schon sehr gut (unserem Pudelrudel sei Dank). Die beiden kennen Autofahren und selbstverständlich auch den Fahrradanhänger. Den Anhänger nehmen wir  auf Spaziergängen immer mit, damit die Kleinen sich zwischendurch darin ausruhen können.

Alles in allem können wir nur positives berichten. Allerdings wird es doch langsam Zeit, dass  jeder seine eigene Familie findet und dort weiter gefördert und erzogen wird.

Wir freuen uns über wirklich ernstgemeinte Anfragen!

„18.02.2024“ weiterlesen

04.02.2024

Wie schnell die Zeit vergeht. Am Freitag und Samstag sind unsere Baby´s aus Dayas I-Wurf in ihre neuen Familien gezogen. Jetzt sind nur noch die beiden kleinen silbernen Rüden aus Asarys H-Wurf bei uns. Wir hoffen, dass wir für die beiden auch bald so tolle Familien finden werden. Ich habe bereits Rückmeldung über die ersten Tage in den neuen Familien bekommen. Diese waren durchweg positiv. Wenn auch dem einen oder anderen etwas Schlaf fehlt, da die Kleinen sich natürlich auch Nachts melden und nach draußen müssen. In der Regel spielt sich der Tages- und Nachtrhyhtmus aber schnell ein. Die Welpen müssen sich natürlich von unserem Ablauf umstellen auf die Gewohnheiten in ihren neuen Familien.Da der Pudel aber generell sehr anpassungs- und lernfähig ist, sehe ich da eigentlich keine Probleme.

Wir wünschen den neuen Besitzern ganz viel Freude mit den kleinen Zwergen und den Welpen ein langes, gesundes und glückliches Hundeleben.

04.02.2024 04.02.2024

29.01.2024

Hajo und Hanjo sind jetzt 9 Wochen alt und suchen noch nach ihren Familien. Die beiden sind soo fröhlich und aufgeschlossen und wollen immer wieder etwas neues lernen und entdecken. Völlig unerschrocken und neugierig erobern die beiden immer wieder neue Situationen.  

Ich könnte mir die beiden sehr gut in einer Familie, in der bereits ein Hund vorhanden ist, vorstellen. Die kleine Schwester Henja fühlt sich in ihrer Familie mit Zwergpudel Fietje(auch aus unserer Zucht) pudelwohl. Sie hat sich dort so gut eingefügt, dass sich die Familie ein Leben ohne Henja schon nach einer Woche nicht mehr vorstellen kann.

Bei ernsthaftem Interesse bitte gerne telefonisch bei mir melden.

29.01.2024 29.01.2024 29.01.2024 29.01.2024

17.01.2024

Nun ist es bald schon wieder so weit und die ersten Welpen dürfen ausziehen. Henja, das einzige Mädchen zwischen 6 Rüden, macht den Anfang und zieht am Sonntag zu Fietje.

Fietje ist im Jahr 2022 bei uns geboren und die Familie wünschte sich einen Spielgefährten für den kleinen Mann. Das erste Kennenlernen hat auch sehr gut geklappt. Somit wird 17.01.2024 17.01.2024 17.01.202417.01.202417.01.2024Henja der Auszug sicherlich nicht ganz so schwer fallen.

Jetzt suchen nur noch Hajo und Hanjo, die beiden silbernen Rüden, ihre Familien. Die beiden sind ganz aufgeweckte kleine Jungs.  Unerschrocken wie Papa Anouk und verspielt wie die Mama. Bei ernsthaftem Interesse bitte sehr gerne melden.

17.01.2024 17.01.2024

13.01.2023

Heute hatten Fred, Happy und Pauli wieder Besuch von ihren Familien. Ilay wurde gestern von seiner Familie “beschmust” und “bespielt”. Es waren mal wieder ganz wunderbare und entspannte Stunden und es ist immer wieder schön, wie lieb und vorsichtig die Kinder mit den kleinen Zwergen umgehen.

Hier noch ein sehr schönes Foto von Fred, dass mir von der Familie übermittelt wurde. 13.01.2023

 

12.01.2024

Jetzt sind unsere 4 kleinen Rüden bereits 5 Wochen alt und dürfen Anfang Februar in ihre neuen Familien ziehen. Was mich besonders freut, dass die “Zwerge” alle in Familien mit Kindern ziehen dürfen und dort bestimmt mächtig bespaßt werden. 3 von unseren Jungs bleiben diesmal sogar in Telgte und alle werden demnächst bestimmt die Star´s im Paul-Gerhard-Kindergarten. Nur der kleine Ibo (demnächst hört er auf den Namen Fred) wohnt in Zukunft im Sauerland. Die beiden ganz entzückenden Mädels Nora und Ella freuen sich auch schon riesig auf den neuen Familienzuwachs und kommen mit ihren Eltern so oft es geht (genauso wie alle anderen Familien auch) ihren kleinen Schatz besuchen.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!

LG Sigrid

18.12.2023

Morgen werden unsere Zwerge schon 2 Wochen alt. Bald gehen sicherlich die Äuglein auf.

2 Rüden haben bereits ganz tolle Familien gefunden und 2 suchen noch nach ihrer passenden Familie.

18.12.2023

18.12.2023

Jetzt sind wir schon 3 Wochen alt und heute haben wir alle ein neues Halsbändchen bekommen. Henja, Hajo und Hanjo entwickeln sich wirklich prächtig und unter den Pfötchen kann man schon deutlich erkennen, dass die Zwerge einmal silber werden.

18.12.202318.12.202318.12.2023

11.12.2023

Jetzt sind unsere 3 “Silberlinge” bereits 2 Wochen alt. Die kleinen Zwerge entwickeln sich super und seit heute gehen auch schon die Äuglein auf. Wie schnell die Zeit doch vergeht. So langsam kommt Leben in die Wurfbox. Es wäre schön, wenn wir sehr bald die passenden Familien für die Babys finden würden.

Wir wünschen allen einen schönen Wochenstart und eine ruhige Vorweihnachtszeit!

11.12.202311.12.202311.12.2023

05.12.2023

Heute Morgen in derZeit zwischen 4.00 Uhr und 7:30 Uhr sind 5  kleine Rüden geboren worden. Mama und Babys geht es gut. Die Kleinen trinken sehr gut und sind ansonsten recht munter.

Leider sind dann heute 2 Interessenten abgesprungen, da diese gerne eine Hündin gehabt hätten. Daher suchen wir noch für 2 süße Zwerge eine passende Familie.

05.12.2023

30.11.2023

Unsere 3 Welpen haben sich bisher super entwickelt und auch schon ordentlich an Gewicht zugelegt. Darf ich vorstellen?

30.11.2023
Henja of the Telge
30.11.2023
Hajo of the Telge
30.11.2023
Hanjo of the Telge

29.11.2023

Unsere 3 Mäuse haben alle an Gewicht zugelegt. Mama Asary kümmert sich vorbildlich, da bleibt für mich nur noch die Aufgabe jede Menge Fotos zu machen. 29.11.2023 29.11.2023

27.11.2023

Unsere Sonntagskinder sind gestern geboren. Ich freue mich sehr, euch mitteilen zu können, dass unsere Asary gestern Abend ihre Welpen geboren hat. Eine Hündin und 2 Rüden durfte ich auf ihre Reise ins Leben begleiten. Es ist immer wieder ein Wunder. Ich bin jedesmal erstaunt, wie zielstrebig diese Winzlinge den Weg an Mamas Zitzen finden.

Asary hat die Geburt sehr gut überstanden und versorgt ihre Babys einfach vorbildlich. Ich bin so stolz auf meine süße kleine Maus. 27.11.2023

24.11.2023

Jetzt ist es amtlich! Asary erwartet 3 Welpen. Diese werden in den nächsten Tagen geboren. Wir sind schon sehr gespannt, ob diesmal eine kleine Hündin dabei ist. Eigentlich ist Asary ja eine Rüdenmama. Bisher hatten wir erst einmal eine Hündin und ansonsten nur Rüden in ihren Würfen. Aber wichtig ist, dass Mama und Babys die Geburt gesund überstehen. Es ist jedenfalls schon alles für das bevorstehende Ereignis vorbereitet und für die nächste Zeit habe ich keine Termine angenommen, damit ich unserer kleinen Maus jederzeit beistehen kann.

Es sind noch nicht alle Welpen vergeben. Daher nehme ich noch sehr gerne Anfragen entgegen. 24.11.2023