11.07/2020 – 12.07/2020

In der letzten Nacht sind unsere Babys geboren. Ein Rüde noch am 11.07.2020 und 2 Rüden und eine kleine Prinzessin am 12.07.2020. Mit dem ersten Welpen wollte Daya mir scheinbar eine Freude machen. Sie ist nicht in ihre Wurfbox gegangen, sondern hat dieses kleine Wesen auf meiner Bettdecke geboren, ohne dass ich etwas bemerkt habe. Erst als der kleine Junge anfing zu fiepen, bin ich wach geworden und dieses winzige kleine Lebewesen lag neben mir. Der Adrenalinspiegel stieg bei mir von 0 auf 100!! Aber alles war o.k. und ich habe Daya mit ihrem Welpen in die Wurfbox gelegt, mich selber erstmal umgezogen, da vom Fruchtwasser alles naß war. Dann wurde mein Mann geweckt und meine Schwester angerufen. Als soweit  alles geregelt war, durfte der Rest des Rudels erstmal nach draußen um ihr Geschäft zu erledigen. Mittlerweile war es schon nach 24.00 Uhr und somit der 12.07.2020. Der Erstgeborene hatte das stolze Gewicht von 223 g.  Um 0.17 Uhr wurde dann der zweite Welpe geboren. Wieder ein Rüde mit einem Gewicht von 163 g. Dieser kleine Mann hatte eine ganz besondere Überraschung für uns parat. Er ist schwarz!! Weder in Daya´s noch in Norik´s Vorfahren ist die Farbe schwarz vertreten.  Deshalb lassen wir uns mal überraschen, ob der Welpe eventuell doch noch silber wird, denn Daya´s Vater, Groß- und Urgroßeltern sind silber. Um 1.07 Uhr wurde dann der  dritte Rüde mit einem Gewicht von 225 g geboren und um 2.25 Uhr eine süße kleine Prinzessin mit einem Gewicht von 182 g.  Alle Welpen haben schnell die Zitzen ihrer Mama gefunden und gleich getrunken. Nachdem wir Menschen uns eine kurze Pause gekönnt haben, wurde das Wurflager erstmal gesäubert und mit frischen Unterlagen versorgt. Der Rest des Rudels war bei der gesamten Geburt dabei und mal hat der eine und mal der andere neugierig in die Wurfbox geschaut, um zu sehen, was da vor sich geht. Alles verlief sehr ruhig und entspannt ab und es war mal wieder ein wunderschönes Erlebnis. Nachdem meine Schwester dann nach Hause gefahren ist, haben wir das Wohnzimmer abgedunkelt, Daya mit der Wurfbox direkt ans Sofa gestellt und der Rest lag mit uns auf dem Sofa. So schön eng zusammen haben wir dann noch einige Stunden geschlafen. Gegen 6.00Uhr sind wir kurz aufgestanden, haben die Hunde raus gelassen, uns auf der  Terrasse eine Tasse Kaffe getrunken und danach nochmals 2 Stunden tief und fest geschlafen. Als wir um 8.00 Uhr dann beschlossen haben, den Tag jetzt langsam in die Gänge zu bringen, ist auch Daya mit rausgegangen um sich zu lösen. Danach wurden alle gefüttert (Daya in der Wurfbox, da sie sich nicht zu lange von ihren Welpen entfernen wollte) und alles ging wieder seinen gewohnten Gang – jetzt mit den neugeborenen Welpen.  Mittags hat Daya dann ihren nächsten Napf leer gemacht und ist zwischenzeitlich einmal zu mir gekommen um zu kuscheln. Danach wurde erstmal etwas Schlaf nachgeholt. Gegen Abend bekam Daya nochmals Futter und die Welpen wurden gewogen. Alle haben bereits etwas zugenommen und liegen ganz zufrieden möglichst nah bei ihrer Mama.

Alle neuen Familien wurden natürlich auch informiert und mit Fotos versorgt! So geht ein wunderschönes Wochenende vorüber und wir freuen uns schon auf die nächsten Wochen mit den kleinen Mäusen.

11.07/2020 - 12.07/2020
Unsere Daya ist sooo eine tolle Mama! Sie versorgt ihre Kleinen rund um die Uhr. Nur zum Lösen geht sie ganz schnell mit raus, es müssen aber alle Türen offen bleiben, damit sie jederzeit wieder zu Ihren Baby´s kann. Selbst zum Füttern verläßt sie nicht die Wurfbox. Den Napf muss ich ihr hinhalten, damit sie überhaupt frißt.

 

11.07/2020 - 12.07/2020
Hündin – 12.07.202 – 2.25 Uhr  – 182 g
11.07/2020 - 12.07/2020
Rüde – 12.07.2020 – 1.07 Uhr – 225 g
11.07/2020 - 12.07/2020
Rüde – 11.07.2020 – 23.04 Uhr – 223 g
11.07/2020 - 12.07/2020
Rüde – 12.07.2020 – 0.17 Uhr – 163 g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo