22.07.2019

Heute ist das letzte unserer Babys zu Ihrer neuen Familie gezogen. Es ist doch sehr erstaunlich, wie schnell die Zeit vergeht. Ayva, unsere Erstgeborene ist bereits am Freitag ausgezogen. Samstag folgten dann Adina und Annett (Josie), am Sonntag dann Ajana (Maja) und zum Schluß dann Alev-Eefje. Der Abschied hat schon sehr weh getan, aber da alle unsere Mädel´s eine tolle Familie gefunden haben, kann ich mich jetzt ganz entspannt nach hinten lehnen und unseren Urlaub genießen. Es wurde jetzt auch Zeit, dass ich mich mal wieder ganz intensiv mit unserem Rudel beschäftigen kann. Spielen, lange Spaziergänge, Wellnessprogramm und einfach mal nur liegen und dösen. Unsere „Großen“ haben die Welpenzeit sehr, sehr gut mitgetragen, aber jetzt wird es Zeit, dass mein Mann und ich uns wieder  mehr um unser Rudel kümmern. Es war eine ganz wunderbare Erfahrung, die Trächtigkeit unserer Daya und die Geburt der kleinen Welpen miterleben zu dürfen. Wir hatten so viel Freude daran, die Mädel´s aufwachsen zu sehen. Wir haben das immer mit einem leeren Blatt Papier verglichen. Jeden Tag kam eine neue Erfahrung dazu. Mal war es der erste Versuch aus ihrer Welpenbox zu kommen, dann der erste Gang über die Fliesen. Auch die Schwelle vom Wohnzimmer auf die Terrasse wurde erstmal ganz vorsichtig in Angriff genommen. War aber einer drüber, haben die anderen sich auch ganz schnell gewagt. Ein Erlebnis werde ich wahrscheinlich niemals vergessen. Das muss ich unbedingt hier erzählen. Wir haben einen Rasenroboter (wir nennen ihn Brutus). In der Mittagszeit dreht Brutus immer seine Runden auf unserem Rasen. Plötzlich hatte ein Welpe ihn entdeckt und schon saßen alle vor der Abtrennung zum Garten in Reih und Glied und schauten Brutus ganz fasziniert bei der Arbeit zu. Die Köpfchen gingen im Gleichtakt hin und her. Ich habe es so bedauert, dass ich in dem Moment leider kein Handy zur Hand hatte, um ein Foto zu machen. Es sah so aus, als wenn diese kleinen Wesen einem Tennisspiel zusehen.

So, von hieraus wünsche ich allen Welpen ein  gesundes und langes Leben und den neuen Familien ganz viel Freude mit Ihrem neuen Familienmitglied. Der Start ins Leben ist gut gelungen, jetzt könnt ihr alle darauf aufbauen und werdet sehen, dass ihr euch schon sehr bald ein Leben ohne Hund gar nicht mehr vorstellen könnt. Mit viel Liebe und liebevoller Konsequenz werdet ihr keinen treueren Freund und Begleiter in eurem Leben finden.

Ganz herzlichen Dank an meinen Mann, der mich die ganze Zeit unterstützt hat und vor allem in den Tagen des Abschieds ganz intensiv für mich da war.

Zusammen möchten wir uns auch bei „unserer“ Tierarztpraxis bedanken. Wir haben Glück, dass dort Tag und Nacht jemand erreichbar ist und  uns immer sehr freundlich mit Rat und Tat zur Seite gestanden hat.

Liebe Bärbel, auch du fühl dich ganz herzlichst von uns gedrückt. Deine Ratschläge schon vor der Trächtigkeit, dann weitergehend bis zum Tag des Auszuges der Kleinen, hat uns so sehr geholfen.

Dann möchten wir uns auch noch bei den bei Lisa und Katharina  bedanken, die mit Ihren Eltern zusammen einen Welpen von uns übernommen haben. Die beiden hatten das Glück „Ihren Welpen“ mindestens jeden 2. Tag besuchen zu können. Aber es wurden alle gestreichelt, bespielt und auch schon etwas Leinentraining gemacht. Außerdem lernten die Welpen nicht nur erwachsene Menschen, sondern auch Kinder kennen. Das verschaffte mir zwischendurch mal eine halbe Stunde Pause, bzw. etwas Luft um mich um andere Dinge zu kümmern. Ihr zwei habt das so super gemacht und ich bin ganz sicher, dass es euch auch viele Ängste und Unsicherheiten genommen hat im Umgang mit eurem Welpen. Somit haben wir alle etwas davon gehabt!

Ich würde dieses Tagebuch jetzt hiermit beenden. Eventuell folgen demnächst noch ein paar schöne Fotos. Wenn es euch gefallen hat, würde ich mich riesig über einen netten Kommentar in meinem Gästebuch freuen.

Trotzdem dürft ihr gerne weiter auf meiner Homepage vorbeischauen. Die nächste Seite wird unserer ASARY ( Johanna von der Fröbelstadt) gewidmet.

Außerdem gibt es noch so viele hochinteressante Themen rund um den Hund. Auf der Seite A-Z  möchte ich über  Hundeshampoo berichten. Dazu muss ich aber erstmal recherchieren und zusammentragen.

Herzliche Grüße

Sigrid Mönnig-Rehkopf

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo