06.10.2020

Jetzt sind es noch knapp 2 Wochen bis zur Geburt und die Spannung steigt mit jedem Tag. Die Wurfbox ist bereits vorbereitet, zum Ende der Woche wird Asary die Wurmkur bekommen und nächsten Dienstag werden wir nach dem Röntgen sehen, ob es bei 3 Welpen bleibt.

Zur Zeit hat Asary ein Gewicht von 4,3 kg. Die Entwicklung der Babys ist am 55 Tag abgeschlossen und sie werden nur noch größer  und kräftiger.  Ab Montag werde ich 3 x täglich die Temperatur messen, denn bei ihr kann ich mich leider nicht darauf verlassen, dass sie am Tage der Geburt nichts mehr frisst (wie bei Daya), da Asary im Allgemeinen sehr, sehr schlecht frisst. Gefühlt muss ich mir – seitdem sie bei uns ist – jeden Tag etwas neues einfallen lassen, damit sie überhaupt ihren Napf leer macht.

Aber da ich ja zur Zeit, bedingt durch meine Ohr-OP, den ganzen Tag zu Hause bin, werde ich die Geburt sicherlich nicht verpassen.

Wir freuen uns jedenfalls schon sehr auf die kleinen Mäuse und sind schon sehr gespannt, wie die Geburt und die Aufzucht abläuft. Sollte Asary auch so eine tolle Mama sein wie unsere Daya, dann brauche ich mir keine Sorgen machen, aber genau das wissen wir noch nicht. Asary´s Mutter ist laut Züchterin nicht so eine Übermutter, daher hoffen wir, dass sich das nicht vererbt hat und unsere Kleine ihre Babys vorbildlich aufziehen wird. 

Allen ein schönes Wochenende und bleibt gesund!

Sigrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo