19.09.2021

Jetzt sind unsere Kleine schon wieder 4 Woche alt. Gestern hatte alle Besuch von ihren Familien. Wir haben zusammen im Garten auf dem Rasen gesessen und alle konnten viel Zeit mit Ihrem neuen Familienmitglied verbringen. Die Familien war ganz überrascht, was für große Fortschritte die Welpen in der letzten Woche gemacht haben. Alle laufen schon ganz fest auf ihren kleine Beinchen und sind ansonsten auch sehr aufgeweckt und selbstsicher. Heute haben die kleinen Mäuse ihre zweite Wurmkur bekommen. Da wurde natürlich etwas gemosert, aber da mussten sie halt durch. Mittlerweile ist die Wurfbox auch ausgewechselt worden gegen ein schönes Körbchen und einen Auslauf, in dem sich die fünf bewegen und spielen können. Seit einigen Tagen füttere ich auch das Juniorfutter von Reico zu. Erst nur für jeden ein Bröckchen und die Rationen  habe ich immer mehr gesteigert. Jetzt biete ich 3 x täglich ein kleine Portion an und alle stürzen sich auch direkt auf den Futternapf. Ansonsten wird natürlich noch viel geschlafen und mit Mama Daya gekuschelt. Bisher sind die fünf noch sehr pflegeleicht und völlig entspannt. Mal schauen, wie es den nächsten Wochen weiter geht.

 

LG und noch einen schönen Abend!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo